Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X




NEED

Verschmutzte Straßen in Großstädten sind ein alltägliches Bild. Einen großen Anteil daran haben weggeworfene Zigarettenstummel. 8 von 10 gerauchten Zigaretten landen auf dem Boden statt im Mülleimer und führen dort zur Verschmutzung des Trinkwassers und des Bodens mit schwer abbaubaren Giftstoffen.

CONCEPT

Wir von ReCigs haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Zigarettenmüll auf den Straßen nachhaltig zu reduzieren. Dazu platzieren wir an verschiedensten Orten unseren Meinungsfilter, der Raucher durch eine Umfrage animieren soll, ihre persönliche Meinung durch Einwurf seines Zigarettenstummels abzugeben und ihn damit richtig zu entsorgen.

Der Meinungsfilter wird In Kooperation mit einer Behindertenwerkstatt produziert und durch sozial benachteiligte Menschen geleert. Die Zigarettenstummel werden dann umweltgerecht entsorgt und recycelt. Eine Finanzierung des Projekts über Stiftungen, Sponsoren und vor allem die Vermietung der Kästen wird zu einem eigenständigen Unternehmenskonzept beitragen.

IMPACT

  1. Die Verschmutzung der Umwelt durch Zigarettenreste wird nachhaltig verringert. Dies führt zu einem besseren Straßenbild und saubereren Trinkwasser.
  2. Raucher werden auf das Problem aufmerksam gemacht und angehalten, bewusster mit der Entsorgung von Zigaretten umzugehen.
  3. Mit der Entleerung der Kästen können wir Menschen ohne festen Beruf eine Arbeitstätigkeit geben.
  4. Durch die Zusammenarbeit mit Menschen mit einer Behinderung wollen wir auch Ihnen eine neue, spannende Aufgabe geben.

 

STATUS QUO

Aktuell haben wir viele spannende und wichtige Aufgaben. Einerseits suchen wir einen geeigneten Produktionspartner, entwickeln ein erstes Finanzierungskonzept und sind in Gesprächen für erste Aufstellorte des Meinungsfilters.

INTERESSE

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie wollen unser Projekt finanziell bzw. mit Ihrem Wissen unterstützen oder einfach über das Projekt reden? Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

KONTAKT

recigs@unifrankfurt.enactus.de

Projektleitung: Moritz Wedekind


Wir danken unseren Unterstützern und Partnern:

Wir danken unseren Unterstützern und Partnern: