Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Straßenblick. - Projekt abgeschlossen -



Abseits der pulsierenden Bankenwelt kann man eine andere Seite Frankfurts erfahren: Straßenblick arbeitet mit Menschen am Rande der Gesellschaft zusammen, die eine ganz neue Perspektive auf die Großstadt am Main bieten.

NEED

Mit der Stadt Frankfurt am Main verbinden viele Leute das Bankenwesen, die beeindruckende Skyline, den Römer und die Shoppingmöglichkeiten der Zeil. Aber die Stadt hat auch andere Seiten. Eines der Probleme ist die mangelnde Sichtbarkeit Wohnungsloser, die selten Anerkennung erfahren und denen im Alltag oft kein Gehör geschenkt wird.

CONCEPT

Abseits der pulsierenden Bankenwelt kann man eine andere Seite Frankfurts erfahren: Straßenblick arbeitet mit Menschen am Rande der Gesellschaft zusammen, die eine ganz neue Perspektive auf die Großstadt am Main bieten.

Straßenblick ist ein Frankfurter Projekt, das sich der Arbeit mit dem Thema der Wohnungslosigkeit verschrieben hat.

Aus diesem Problem heraus entstand die Idee, dass diese Menschen ihre Erfahrungen und einzigartigen Geschichten an interessierte Personen weitergeben. Keiner kennt die Straßen Frankfurts besser, als diejenigen, die jahrelang auf den Straßen der Großstadt lebten. Auf Grund dessen, organisiert das Projekt Straßenblick Stadtführungen in Frankfurt, die von ehemals Obdachlosen konzipiert und geleitet werden. Die Stadtführer haben somit die Möglichkeit, ihre Kompetenzen und Erfahrungen mit anderen zu teilen und auch ihre eigene spannende Geschichte zu erzählen.

Sowohl Stadtführer, als auch Teilnehmer profitieren davon. Die Führer erlangen eine Einnahmequelle und erfahren, dass ihre Arbeit wertgeschätzt und anerkannt wird. Die Teilnehmer auf der anderen Seite bekommen die Möglichkeit, Frankfurt aus einem neuen Blickwinkel kennen zu lernen und mit neuen Perspektiven auf die Stadt zu schauen.

STATUS QUO

Seit April 2015 sind die Führungen öffentlich buchbar und haben von den Medien schon sehr viel Aufmerksamkeit erregt. Große Namen, wie der Hessische Rundfunk, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und der Fernsehsender RTL haben bereits über Straßenblick berichtet und ihr großes Lob dem Projekt gegenüber ausgesprochen.

Direkt zu den Führungen: www.frankfurter-stadtevents.de
Weitere Informationen finden Sie unter: www.strassenblick.de

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung (siehe Mailadresse unter Kontakt).

Der nächste Meilenstein ist die Projekterweiterung, indem wir das Portfolio um Blindenführungen oder Stadtführungen mit Rollstuhlfahrern ergänzen. Falls Sie jemanden kennen der Interesse hat, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.

Kontakt

Jonathan Ruf

Projektleiter

E-Mail-Adresse: info@unifrankfurt.enactus.de


Wir danken unseren Unterstützern und Partnern:

Wir danken unseren Unterstützern und Partnern: